“SONGS OF EXILE” NAGHASH-ENSEMBLE (Armenien) - 19.11.2017, 17.00 Uhr

 

In den ‚Songs of Exile‘ erweckt das Naghash Ensemble um Komponist John Hodian die Gedichte, Klagen und Beschwörungen des mittelalterlichen Priesters Mkrtich Naghash über das Leben im Exil und die Beziehungen des Menschen zu Gott zu neuem Leben.

Um die ‚Songs of Exile‘ aufzuführen, gründet sich 2010 das Naghash Ensemble. Mit drei armenischen Sängerinnen, drei Instrumentalisten auf Duduk, Oud und Dhol und Hodian selbst am Flügel tourt das Ensemble inzwischen zweimal jährlich durch Europa. Seine Musik vereint Klassik und Folk, sie klingt fremd und vertraut zugleich, mittelalterlich und modern. Die ‚Songs of Exile‘ sind unverkennbar armenisch und doch wie nicht von dieser Welt.

 

 

VVK: 16,00 € zzgl. VVK-Gebühren / AK: 20,00 €

ermäßigt: 10,00 €

 

 

 

präsentiert von:

 

 

 

 

Tickets bequem von zu Hause aus buchen über

 

Einlass ist eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn.

 

Ticketverkauf

Deutschlandweit an allen Theaterkassen, Tourismusinformationen u.ä., die über einen Zugang zum Tixoo-/Reservix-Ticketsystem verfügen.

 

Buchung von Rollstuhlplätzen:

Ausschließlich direkt beim Veranstalter unter der Tel.Nr. 03361 2288 bis zum Vortrag der Veranstaltung 12.00 Uhr oder an der Abendkasse (falls Restkarten vorhanden sind).
Rollstuhlfahrer zahlen keine Vorverkaufsgebühren. Dies gilt auch für eine Begleitperson (falls erforderlich).

 

Hinweis:

 

Werte Besucher,

wir weisen darauf hin, dass im Interesse der Gewährleistung Ihrer Sicherheit im Fall von Havarien u.ä. Ihre Jacken und Mäntel (Straßengarderobe) lt. Hausordnung der Kulturfabik NICHT in den Musikkeller mitgenommen werden dürfen. Bitte geben Sie diese an der Garderobe ab!

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis!

 

Vorverkaufsstellen in Fürstenwalde:

 

  • Tourismusbüro
    Mühlenstr. 1
    15517 Fürstenwalde
    Tel.03361 - 76 06 00
  • Hauke Verlag
    Eisenbahnstr. 123
    15517 Fürstenwalde
    Tel.03361 - 57 17 9